AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (AGB)

1. Angebote:
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Auftragserteilung:
Mit der schriftlichen Erteilung eines Auftrages erkennt der Besteller die nachfolgenden Bedingungen an!

Dies gilt auch für die Bestellung per Internet via Online-Shop.

PCM ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen. Diese werden durch den jeweiligen Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande.

Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. PCM Ticket vertreibt die Eintrittskarten im Auftrag des jeweiligen Veranstalters als Vermittlerin oder als Kommissionärin, es sei denn, sie ist im Einzelfall ausdrücklich selbst als Veranstalter ausgewiesen. Mit der Bestellung von Eintrittskarten beauftragt der Kunde PCM mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich dem Versand.


3. Vertragsabschluss:
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben - dies können Sie nur, nachdem Sie uns bestätigen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und diese zu akzeptieren und im Anschluss daran das Feld "kaufen" angeklickt haben, schicken wir Ihnen eine E-Mail die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihress Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

3.1.Lieferbedingungen; Preise, Mengen

Die Lieferbedingungen des Bestellers sind für den Lieferanten unverbindlich, auch wenn sie der Bestellung zugrunde gelegt werden und der Lieferant ihrem Inhalt nicht ausdrücklich widerspricht. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Die in den Unterlagen und Katalogen sowie den Internetseiten enthaltenen Maße ( Gewicht, Form, Größe, Farbe u.a. ) sind zum Teil nur annähernd und unterliegen dem Vorbehalt der Änderung ohne Vorankündigung. Konstruktionsänderungen bleiben vorbehalten. Die Abbildungen, Zeichnungen und sonstige Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung der Rechteinhaber nicht veröffentlicht oder kopiert werden.
3.2.Preise:
Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers. Es kommen die am Tage der Lieferung gültigen Preise zur Anrechnung. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Irrtum und Schreib-, oder Druckfehler bleiben vorbehalten.
3.3. Lieferzeit:
Lieferzeiten werden nach Möglichkeit eingehalten. Höhere Gewalt und Betriebsstörungen entbinden den Lieferanten von den zugesagten Lieferterminen. Die Nichteinhaltung von Lieferfristen entbindet den Besteller nicht von der Abnahmepflicht.
3.4. Eintrittskarten werden ausschliesslich per Einschreiben/Übergabe versendet.
3.5. Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

4. Zahlungsbedingungen:
Bei Lieferung gegen Rechnung ist der Rechnungsgesamtbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen. Bei Zahlungsart "Vorauskasse", erfolgt die Lieferung erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Eintrittskarten werden nur gegen Vorauskasse, per Einschreiben/Übergabe, geliefert.

5. Abnahme:
Der Käufer / Auftraggeber ist zur Abnahme der Lieferung verpflichtet. Dieser Pflicht hat er innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab Benachrichtigung durch das Frachtunternehmen nachzukommen. Bei Postnachnahmesendungen wird die Ware nach dieser Frist an den Absender zurückgeschickt. Die daraus entstehenden Mehrkosten trägt der Käufer / Auftraggeber.

6. Annahmeverweigerung:
Bei Annahmeverweigerung ohne vorherige schriftliche Stornierung des Auftrages oder Rücksendungen durch Überschreitung der Paket-Lagerfrist bzw. auf Grund unrichtiger Adressangaben, berechnen wir einen Kostenanteil von EUR 20,-.

7. Reklamation/Umtausch:
Reklamationen sind innerhalb von 14 Tagen schriftlich vorzubringen. Die reklamierten Teile sind kostenfrei zurückzusenden.
7.1. Unfreie Warensendungen werden nicht angenommen. Sachliche Prüfung erfolgt im Lager Wilster. Bei berechtigter Reklamation bleibt es dem Lieferanten vorbehalten, nach den gegebenen Verhältnissen Ersatzlieferung oder Wertminderung bzw. Nachbesserung zu gewähren.  Die umzutauschende Ware muß in der Originalverpackung eintreffen und darf nicht getragen sein.
7.2. PCM ist berechtigt, eine Bestellung des Kunden, für die bereits eine Bestellnummer zugeteilt worden ist, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen von PCM aufgestellte spezifische Bedingungen verstößt, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde, oder diese zu umgehen versucht (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Ticketmenge pro Kunde, Verstoß gegen die Urkundenbedingungen, insbesondere gegen Weiterveräußerungsverbote, Umgehungsversuch durch Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile etc.). Die Erklärung der Stornierung/des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift der bereits gezahlten Beträge erfolgen.


8. Technische Störungen - Systemüberlastung - Fehlfunktionen
Bedingt durch eine Überlastung oder eine Fehlfunktion des Online-Systems,  kann es zu Störungen des Onlineshops kommen. Sollte bedingt durch technisches Versagen, das Onlineshop-System Falschbestellungen, oder fehlerhafte Bestellungen generieren, haben weder Kunde noch Shopbetreiber gegenseitig einen Anspruch auf die Erfüllung etwaiger Leistungen.

9.  Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von PCM. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Itzehoe.

10. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - PCM, Bernd Stölting, Burger Strasse 42, 25554 Wilster, Burger Strasse 42, 25554 Wilster, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 04823 - 92900 - mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.pcm-ticket.de/muster-widerrufformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An PCM, Bernd Stölting, Burger Strasse 42, 25554 Wilster, Burger Strasse 42, 25554 Wilster, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 04823 - 92900

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsbelehrung kostenlos erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

11. Es gelten ausschließlich die Bestimmungen des deutschen Rechts.

12. Gerichtsstand ist Itzehoe.

13. Datenspeicherung:
Die Daten des Bestellers werden gespeichert und verarbeitet, soweit dies geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig ist.

 

Stand: 10.06.2015